0

Triunitas

Die Trinitätsspekulation des Nikolaus von Kues, Buchreihe der Cusanus-Gesellschaft XX, Buchreihe der Cusanus-Gesellschaft

49,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783402104590
Sprache: Deutsch
Umfang: 377 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 23.1 x 15.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2014
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Dieses Buch untersucht anhand ausgewählter Schriften den philosophischen Charakter der Trinitätsspekulation des Nikolaus von Kues. Dabei gilt es grundsätzlich zu klären, welchen Geltungsanspruch die cusanische Trinitätsspekulation erhebt. Handelt es sich um Plausibilitäts- bzw. Konvenienzgründe oder um dem Anspruch nach notwendige Beweisgründe? Zugleich stellt sich die Frage nach der Vereinbarkeit von absoluter Einheit und trinitarischer Differenzierung Gottes. In diesem Zusammenhang muss das Verhältnis von affirmativer und negativer Theologie bzw. Geist- und Einheitsmetaphysik näher bestimmt werden.

Weitere Artikel vom Autor "Resch, Felix"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Religion/Theologie/Christentum"

Alle Artikel anzeigen