Das Haus der Frauen - Laetitia Colombani

"...und vergesst nicht zu geben, gebt eure Zeit, euer Geld, gebt, was ihr besitzt und auch, was ihr nicht besitzt..."

Mit diesen Worten endet der zweite Roman der Autorin und sie könnten gerade jetzt aktueller nicht sein. Colombani schreibt über die Geschichte des Palais de la Femme in Paris. Die Heilsarmee ist wohl fast jedem ein Begriff, doch haben Sie schon mal von Blanche Peyron gehört? In den 20er Jahren hatte sie mit ihrem Mann die Leitung der fränzösischen Heilsarmee inne und kämpfte für die Entstehung dieses Heims für obdachlose Frauen. Mit einem weiteren Erzählstrang des heutigen Paris bettet Colombani in ihren Roman die Geschichte der Pariser Anwältin Solene ein, die nach einem erschütternden Erlebnis zu sich selbst finden und einen neuen Weg einschlagen muss. Ob ihr das Haus der Frauen dabei eine Richtung weisen kann?

 

 

Colombani, Laetitia
Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783103900033
20,00 € (inkl. MwSt.)
,
Colombani, Laetitia
Argon Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783839817827
19,95 € (inkl. MwSt.)